Bioresonanztherapie


Die Bioresonanztherapie geht davon aus, daß der menschliche Körper von einem ultrafeinen elektromagnetischen Feld durchdrungen wird. Mit Hilfe eines technischen Gerätes werden Schwingungen des Patienten gemessen und dem Körper über eine zweite Elektrode verändert zurückgegeben.
 

Es wird hierbei versucht, die krankmachende Schwingung zu erkennen und durch so genannte inverse Schwingungen (Spiegelbildschwingungen) aufzuheben, damit die selbstheilenden Kräfte wieder wirksam werden können.









 

© GINKGO - Naturheilpraxis, Brigitte Wester